Datenschutz

1. Datenschutz als Grundprinzip

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer*innen ist uns wichtig. Wir beachten die Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und des Berliner Datenschutzgesetzes.

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Angebots keine personenbezogenen Daten. Die IP-Adresse wird nur verkürzt und somit anonymisiert für die unter 3. genannten Zwecke verarbeitet/gespeichert.

 

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin als Herausgeber dieses Angebots.

 

3. Datenerhebung beim Besuch der Webseite

(1) Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und speichern wir in einem Logfile automatisch für jede von Ihnen aufgerufene Seite die Adresse dieser Seite (URL) zusammen mit Ihrer durch Verkürzung anonymisierten IP-Adresse und den Zeitpunkt des Aufrufs. Die so erhobenen (anonymisierten) Daten halten wir für einen Zeitraum von zwei Wochen gespeichert, um etwaige Missbräuche unseres Dienstes – z.B. durch Denial-of-Service-Attacken – zu erkennen und abzuwehren und eventuelle technische Fehler zu erkennen und zu beheben. 

(2) Zur Analyse von Besuchsdaten speichern wir mittels der Software Piwik (Website von Piwik) den Besuchszeitpunkt und eine verkürzte Version der IP-Adresse von Besucher*innen des Angebots.

 

4. Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Senatskanzlei keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.