Jetzt wird es konkret: In der dritten Werkstatt möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern künftig ablaufen soll. Wie kann Beteiligung angeregt werden? Wo gibt es Informationen über aktuelle Projekte? Wer unterstützt Bürgerinnen und Bürger? Dies sind nur einige Fragen, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren möchten. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, alle relevanten Informationen erhalten Sie vor Ort.


Wann?

Montag, 25.02.2019, 18 bis 21 Uhr
Einlass ab 17 Uhr

Wo?

VON GREIFSWALD
Lilli-Henoch-Straße 10, 10405 Berlin

Hier kommen Sie zur Wegbeschreibung auf Google Maps (externer Link).


Die Instrumente der Leitlinien

Die Instrumente der Leitlinien legen fest, wie Beteiligung an der Stadtentwicklung zukünftig umgesetzt wird. Auf der Werkstatt werden folgende Instrument diskutiert:
  • Anlaufstelle
  • Vorhabenliste
  • Anregung von Beteiligung
  • Beteiligungsbeirat
  • Beteiligungskonzept

Melden Sie sich jetzt an!

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Veranstaltung online registrieren, dies erleichtert uns die Planung. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Teilnehmer*innenanzahl aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt ist. Hier können Sie sich registrieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Um über weitere Veranstaltungen und Meilensteine des Prozesses informiert zu werden, können Sie hier Ihre E-Mailadresse hinterlassen.

Bringen Sie sich online ein!

Sie können nicht an der Werkstatt teilnehmen, möchten sich aber einbringen? Zur Werkstatt wird es auch eine Online-Beteiligung auf mein.berlin.de geben.